Die grüne Prinzessin

Die grüne Prinzessin

Eine Expedition zur Erbsenernte im Marchfeld mit Gemüsebauer Felix Markoschitz und Kaufmann Franz Pekarek.
  • im dorf
  • aktuelle ausgabe
Gefällt mir
Ein Dorf hilft sich selbst

Ein Dorf hilft sich selbst

2012 schloss der letzte Nahversorger im steirischen Kammern. Als kein Nachfolger zu finden war, wurde Bürgermeister Karl Dobnigg selbst aktiv.
  • im dorf
  • unsere kaufleute
  • aktuelle ausgabe
Gefällt mir
Gutes aus’m Dorf

Gutes aus’m Dorf

Lokale Spezialitäten unserer Kaufleute aus ganz Österreich.
  • im dorf
  • aktuelle ausgabe
Gefällt mir
Wenn plötzlich alles anders ist

Wenn plötzlich alles anders ist

Wie kann man unter den gegenwärtigen Bedingungen die Nahversorgung im Ort sichern? Ein Blick in den Alltag unserer Kaufleute und ihrer Mitarbeiterinnen in Zeiten der Corona-Krise.
  • im dorf
  • aktuelle ausgabe
Gefällt mir
Prickelnde Erdbeeren aus dem Marchfeld

Prickelnde Erdbeeren aus dem Marchfeld

Kauffrau Manuela Windisch bezieht nicht nur ihr Gemüse von Bauern aus der Umgebung, sondern auch eine fruchtige Spezialität: den Erdbeer-Frizzante von Karin Unger.
  • im dorf
  • unsere kaufleute
Gefällt mir
Gutes aus’m Dorf

Gutes aus’m Dorf

Lokale Spezialitäten unserer Kaufleute aus ganz Österrreich.
  • im dorf
Gefällt mir
Grüne Wunder erleben

Grüne Wunder erleben

Bernstein im Südburgenland ist die weltweit einzigartige Fundstelle für Edelserpentin. Der grüne Halbedelstein wird in der Werkstätte Potsch verarbeitet und im örtlichen Felsenmuseum verkauft.
  • im dorf
Gefällt mir
Gutes aus’m Dorf

Gutes aus’m Dorf

Lokale Spezialitäten unserer Kaufleute aus ganz Österreich.
  • im dorf
Gefällt mir
Gutes aus’m Dorf

Gutes aus’m Dorf

Lokale Spezialitäten unserer Kaufleute aus ganz Österreich.
  • im dorf
Gefällt mir
Ein Bad in der Natur

Ein Bad in der Natur

Der gelernte Fassbinder Reinhard Gugler hat sich auf die Fertigung von Holzbadewannen und Badebottichen verlegt. Jedes Stück ist ein handgemachtes Unikat.
  • im dorf
Gefällt mir
Alles pipifein

Alles pipifein

In ihrem Nah&Frisch Geschäft führt Waltraud Wölkart allerlei Spezialitäten aus’m Dorf – etwa Edelbrände von Pipifein. Ein Gin trägt jetzt sogar ihren Namen.
  • im dorf
  • unsere kaufleute
Gefällt mir
Gutes aus’m Dorf

Gutes aus’m Dorf

Lokale Spezialitäten unserer Kaufleute aus ganz Österreich.
  • im dorf
Gefällt mir
Die Wiedergeburt des Bahnhofsgreißlers

Die Wiedergeburt des Bahnhofsgreißlers

Sie bieten ab 5 Uhr früh warme Mehlspeisen, heiße Snacks, guten Kaffee zum Mitnehmen und natürlich auch Fahrkarten – die neuen Nah&Frisch Bahnhofsgreißler.
  • im dorf
  • unsere kaufleute
Gefällt mir
Im Schatten der Normalzeit

Im Schatten der Normalzeit

In Weitental im Waldviertel (NÖ) gehen die Uhren anders. Dort wird die Zeit nach dem Lauf der Sonne gemessen. Schlossermeister Johann Jindra sorgt dafür, dass jeder die passende Uhr dafür hat.
  • im dorf
Gefällt mir
Die Kunst des Blaumachens

Die Kunst des Blaumachens

Einst gab es hier zahlreiche Blaudrucker, heute existiert nur mehr ein einziger Betrieb. Zu Besuch beim letzten Blaudrucker im Burgenland.
  • im dorf
Gefällt mir
Der Whiskey aus dem Waldviertel

Der Whiskey aus dem Waldviertel

In seinem Nah&Frisch Geschäft in Rappottenstein führt Kurt Strommer erlesene Spezialitäten aus’m Dorf – wie z. B. Hochprozentiges aus der Destillerie Rogner.
  • im dorf
Gefällt mir
Der Gamsbartbinder vom Offensee

Der Gamsbartbinder vom Offensee

Im Talschluss des idyllischen Offenseetales, nahe Ebensee im oberösterreichischen Salzkammergut, lebt Bertl Lahnsteiner und übt eine seltene Handwerkskunst aus: das Binden von Wildhaaren zu prachtvollen Trophäen.
  • im dorf
Gefällt mir
Die Weinmacher von Rohrbach

Die Weinmacher von Rohrbach

In ihrem Nah&Frisch Geschäft bieten Wolfgang Heidenreich und Sigrid Zöchling zahlreiche Spezialitäten aus’m Dorf an – und ihre eigenen Weine: ehrliche Klassiker und gereifte Rote mit Tiefgang.
  • im dorf
  • unsere kaufleute
Gefällt mir
10.000 Krapfen aus´m Dorf

10.000 Krapfen aus´m Dorf

Nah&Frisch Kauffrau Bettina Lechner liefert Zutaten und Krapfen für ein kulinarisches Ereignis der Extraklasse: den Krapfenkirtag im steirischen Mönichwald.
  • im dorf
  • unsere kaufleute
Gefällt mir
Aus Liebe zum Loden - seit 1434

Aus Liebe zum Loden - seit 1434

Jörg Steiner betreibt die Lodenwalke in Ramsau am Dachstein, den ältesten Gewerbebetrieb der Steiermark. Besuch bei einem Unternehmer, der nicht um jeden Preis wachsen muss.
  • im dorf
Gefällt mir
Das Bier und seine Gschichten

Das Bier und seine Gschichten

Mit mutigen Ideen hat Peter Krammer die älteste Brauerei Österreichs zu neuer Blüte gebracht. Im Gespräch erzählt er, warum Bier von Geschichten lebt.
  • im dorf
  • gut leben
Gefällt mir
Vom Sterne-Hotel zum eigenen Gschäft

Vom Sterne-Hotel zum eigenen Gschäft

Gernot Handler (30) erzählt, warum er einen tollen Job in Irland ausschlug und sich stattdessen als Nah&Frisch Kaufmann selbstständig machte.
  • im dorf
  • unsere kaufleute
Gefällt mir
Gemeinsam fürs Dorf

Gemeinsam fürs Dorf

Nah&Frisch Kaufleute setzen sich österreichweit für Produkte von Bauern und Betrieben aus dem Ort ein. Ein eigenes Etikett – „aus’m Dorf“ – zeichnet diese Lebensmittel ab sofort aus.
  • im dorf
  • unsere kaufleute
Gefällt mir