Winterspiele

Gesellige Gaudi

Wenn es draußen schon früh dunkel wird und drinnen nach Zimt duftet, ist sie da: die Zeit für gemütliche Abende mit der Familie oder Freunden. Unsere Empfehlungen für fröhliche Winterspiele.

SPLATTO

Das rasante Laufspiel ist ideal für alle, die nicht gern verlieren. Und wer tut das schon gerne? Ein- mal die richtige Karte aufgedeckt – schon ist die Gelegenheit da, einen Gegner plattzumachen. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes!

2–4 Spieler, ab 6 Jahren.

Fotos: 123rf, beigestellt

DKT URLAUB

Der Klassiker mit erwei- terter Spielmechanik schickt Spielende zu den beliebtesten Urlaubsdes- tinationen. Ideal für Spielenachmittage, - abende und -nächte in den Ferien.

3–5 Spieler, ab 8 Jahren.

DIE OMAMA IM APFELBAUM

Ein Abenteuerspiel, bei dem

das Miteinander zählt –

basierend auf dem

gleichnamigen Buch der

vielfach ausgezeichneten

Kinderbuchautorin

Mira Lobe

(„Das kleine Ich-bin-ich“).

2–5 Spieler, ab 8 Jahren.

SPOOKY WOOKY

Auf dem Dachboden

toben die Geister!

Da muss man flott reagie- ren, um sie einzufangen.

Schnelles und spannendes

Reaktionsspiel für Kinder,

die gerne auf Gespenster- jagd gehen.

2–6 Spieler, ab 5 Jahren.

WIENER WALZER

Alles Walzer – denn

Österreich lädt zur rau- schenden Ballnacht und die Gäste kommen aus ganz Europa. Das Spiel für die ganze Familie

besticht durch einfache

Regeln und taktischen

Anspruch.

2–5 Spieler, ab 8 Jahren.

DAS GROSSE LABOR Spektakuläres Wissen- schafts-Set mit vielen

lehrreichen Simulatio- nen und Experimenten – von der Dinosaurier- kunde bis zur Botanik!

1 Spieler,

von 7 bis 12 Jahren.

DAS NEUE

ÖSTERREICH QUIZ

Ein ebenso spannendes wie lehrreiches Gesell- schaftsspiel mit außerge- wöhnlichen Fragen und vielen Themenbereichen zur Alpenrepublik.

2–21 Spieler,

ab 14 Jahren.

BIOBLO

Fantasievoll bauen! Die mehrfach ausgezeichneten ökologischen Konstrukti- onssteine entwickeln spie- lend die Konzentrations- fähigkeit und sorgen bei Jung und Alt für Spaß und Experimentierfreude.

Ab 1 Spieler, ab 3 Jahren.