Vorwort

Griaß eich!

D

as vorliegende Griaß di steht ganz im Zeichen eines nachhaltigen Miteinanders. In unseren Gschichtn stellen wir Menschen und Initiativen vor, die einen Beitrag zu

einer lebenswerten Zukunft für uns und unsere Kinder leisten. Und weil unsere Großhan- delshäuser in puncto Nachhaltigkeit in vielerlei Hinsicht Vorreiter sind, haben wir sie gebeten, diesmal das Geleitwort zu verfassen. Vü Spaß beim Lesn!


Bei uns in der KASTNER Gruppe ist Nachhaltigkeit kein neuer Trend, sondern gelebte Tradition. Als familiengeführter Lebensmittelgroßhändler denken wir in Generationen, nicht in Quartalen. Unsere Nachhaltigkeitsinitiative „Aus gutem Grund“ verbindet ökologisches Wirtschaften mit ökonomischem Erfolg.

KR Christof Kastner, geschäftsführender Gesellschafter KASTNER Gruppe


Als Familienunternehmen mit über 300-jähriger Geschichte leben wir Nachhaltigkeit schon über Generationen. Wir orientieren uns bei unserer Entscheidungsfindung an der langfristigen Entwick- lung unseres Unternehmens. Dabei steht die Verantwortung gegenüber unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern im Vordergrund. Wir suchen immer nach ökologischen und sozialen Lösungen.

Mag. Julius Kiennast, Geschäftsführer Julius Kiennast Lebensmittelgroßhandels GmbH


Schon seit vielen Jahren legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit und versuchen, durch zahl- reiche Aktionen und Initiativen ein besseres Bewusstsein für dieses Thema zu schaffen. So setzen wir uns unter anderem für eine intelligente Aktionspolitik ein, um das Wegwerfen von Lebens- mitteln zu vermeiden. Wir sehen die bis jetzt getroffenen Maßnahmen wie auch die Klima- neutralität der Unimarkt Gruppe selbst und unserer Bio-Eigenmarke „natürlich für uns“ nur als erste Schritte in einem langfristigen Prozess, um nachhaltig einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten!

Dkfm. Andreas Haider, Geschäftsführer Pfeiffer GroßhandelsgmbH


Gerade als österreichischer Familienbetrieb und regionaler Nahversorger sind wir uns unserer unternehmerischen Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern, Kunden, Geschäftspartnern sowie der Gesellschaft und Umwelt stets bewusst. Ein schonender Umgang mit Ressourcen, die Forcierung kurzer Lieferwege sowie ein faires Zusammenspiel aller Partner entlang der Wert- schöpfungskette stehen hierbei besonders im Fokus.

M. Sc. Lorenz Wedl, Geschäftsführer Wedl Handels-GmbH

Fotos: studiohuger.at, Reinhard Podolsky, beigestellt

KR Christof Kastner

Mag. Julius Kiennast

Dkfm. Andreas Haider

M. Sc. Lorenz Wedl