Winter 2017/18

Leserbriefe

Leserbriefe

Wir freuen uns über eure Zusendungen – egal ob per Brief, E-Mail, Postkarte oder Brieftaube.
Gefällt mir
Genuss mit Edelnuss

Genuss mit Edelnuss

Hierzulande ist die Edelkastanie vor allem als Nascherei beliebt. Dabei verleihen Maroni vielen Wintergerichten eine besonders feine Note.
Gefällt mir
Kraut und Ruam im Winter

Kraut und Ruam im Winter

Jetzt ist sie da, die Zeit der Einkehr und der Stille. Anregungen für ebenso besinnliche wie genussvolle Wintermonate.
Gefällt mir
Festfreuden

Festfreuden

Inspirationen für den festlichen Genuss – von der Vorweihnachtszeit bis in die Faschings- und Ballsaison.
Gefällt mir
Wo der Tag 25 Stunden hat

Wo der Tag 25 Stunden hat

Warum der Tag im Zirbenland eine Stunde länger dauert und worauf es bei einem guten Zirbenschnaps ankommt, erzählt Zirbenspezialitäten-Hersteller Gerhard Frewein.
Gefällt mir
Die Sellerie

Die Sellerie

Sellerie ist nicht gleich Sellerie. Knollen-, Stangen- und Schnittsellerie sind hierzulande am beliebtesten – und jede Sorte hat so ihre Stärken.
Gefällt mir
Kuchltipps

Kuchltipps

Für jeden Topf, sagt man, gibts einen Deckel. Und für jedes Problem eine Lösung. Hier präsentieren wir bewährte Tipps, die den Küchenalltag erleichtern. Wir freuen uns auf weitere Anregungen!
Gefällt mir
Frisch vom Feld

Frisch vom Feld

Kohl in seinen vielen Varianten schmeckt nicht nur fein, sondern versorgt uns im Winter auch mit wertvollen Vitaminen und Nährstoffen.
Gefällt mir
Die Spur der Freiheit

Die Spur der Freiheit

Nah&Frisch Kauffrau Renate Hofer erkundet auf Langlaufskiern die Stille des winterlichen Waldviertels.
Gefällt mir
Fleischermeister und Nahversorger

Fleischermeister und Nahversorger

Jürgen Bauer (38) erzählt, was er an seinem Beruf liebt und warum er sich ohne seine Petra das Nah&Frisch Geschäft nicht zugetraut hätte.
Gefällt mir
Öl mit Fingerspitzengefühl

Öl mit Fingerspitzengefühl

Warum Kaufmann Dieter Baronigg auf die Öle der Schalk Mühle im Ort schwört und die beiden Juniorchefs bewundert. Ein Lokalaugenschein im steirischen Ilz.
Gefällt mir
Feine Küche, finstere Gesellen

Feine Küche, finstere Gesellen

Die Wirtsleute des Thomahofs in Klachau (Stmk.) schreiben eine mehr als 600-jährige Gasthaus-Geschichte fort. Sie tun das wie ihre Vorfahren: authentisch und bewusst.
Gefällt mir
Die Strafpredigt des Höllenfürsten

Die Strafpredigt des Höllenfürsten

Im Steirischen Salzkammergut hat sich ein prachtvoll-schauriges Nikolospiel erhalten, das jedes Jahr am 5. Dezember aufgeführt wird. Besuch bei den Mächten des Lichts und der Finsternis in Bad Mitterndorf.
Gefällt mir
Garteln im Winter

Garteln im Winter

Der Winter kommt mit Riesenschritten, und mit ihm Frost und Schnee. Höchste Zeit, die letzten Gartenarbeiten
Gefällt mir
Mei Winter

Mei Winter

Besinnliche Handwerkskunst, schwimmende Adventmärkte, rasante Bergaktivitäten und vieles mehr – Tipps für eine schöne Winterzeit.
Gefällt mir
Die narrische Seitn

Die narrische Seitn

Zur Faschingszeit, des is ganz gewiss, gibt si da Mensch oft wia er is. Bei jedem Trubel, jedem „Hit“ und jedem Blödsinn macht er mit, weil bei da Sauf- und Narretei
Gefällt mir
Aus Liebe zum Loden - seit 1434

Aus Liebe zum Loden - seit 1434

Jörg Steiner betreibt die Lodenwalke in Ramsau am Dachstein, den ältesten Gewerbebetrieb der Steiermark. Besuch bei einem Unternehmer, der nicht um jeden Preis wachsen muss.
Gefällt mir
Engerl zum Selbermachen

Engerl zum Selbermachen

Zierde für den Christbaum oder Geschenk von Herzen – unser Weihnachtsengerl ist einfach und schnell gemacht.
Gefällt mir
Kalte Finger, heiße Tipps

Kalte Finger, heiße Tipps

Tanzende Schneeflockerln, knisterndes Kaminfeuer und Pistenzauber: Mit diesen Apps wird der Winter zum Erlebnis.
Gefällt mir
Persönlich für Sie da

Persönlich für Sie da

Wie ein eigener Hofladen wirkt das „aus‘m Dorf“-Eck im Geschäft von Alois und Helga Tölg. Lokale Weine, Moste und Spirituosen sind besonders beliebt.
Gefällt mir
Gesellige Gaudi

Gesellige Gaudi

Wenn es draußen schon früh dunkel wird und drinnen nach Zimt duftet, ist sie da: die Zeit für gemütliche Abende mit der Familie oder Freunden. Unsere Empfehlungen für fröhliche Winterspiele.
Gefällt mir
Worums im Leben geht

Worums im Leben geht

Heidemarie Feucht, von Geburt an sehbehindert und heute fast blind, erzählt, wie sie sich nach Jahrzehnten einen Lebenstraum erfüllt hat.
Gefällt mir