Herbst 2017

Leserbriefe

Leserbriefe

Wir freuen uns über eure Zusendungen – egal ob per Brief, E-Mail, Postkarte oder Brieftaube.
Gefällt mir
Feines aus Frucht und Gemüse

Feines aus Frucht und Gemüse

So manche Obst- und Gemüsesorte lässt sich jetzt ganz einfach zu feinen Chutneys, Confits oder Saucen verarbeiten.
Gefällt mir
Kraut und Ruam im Herbst

Kraut und Ruam im Herbst

Auch mit den kühleren und kürzeren Tagen hat die neue Jahreszeit allerhand Kostbares zu bieten. Tipps für einen schönen Herbst.
Gefällt mir
Bieriger Herbst

Bieriger Herbst

Kochen mit Bier bringt eine schmackhafte herbstliche Note in die heimische Küche.
Gefällt mir
Neuer Most aus alten Sorten

Neuer Most aus alten Sorten

Susanne Weissensteiner erzählt, warum sie den Most früher „grauslich“ fand und gerade deshalb Mostbäuerin geworden ist.
Gefällt mir
Die Frucht der Liebesgöttin

Die Frucht der Liebesgöttin

Lange Zeit war die Quitte in Vergessenheit geraten. Heute schätzt man sie wieder – nicht nur aus kulinarischen Gründen.
Gefällt mir
Kuchltipps

Kuchltipps

Großmutters Küchenweisheiten und praktische Tipps von heute: Ab sofort stellen wir auf dieser Seite bewährte Küchen- tipps vor – und freuen uns auf zahlreiche Einsendungen!
Gefällt mir
Frisch vom Feld

Frisch vom Feld

Ob birnen- oder herzförmig, grün, gelb, gestreift oder orange – die Sommermonate bieten uns eine köstliche Vielfalt an Paradeisersorten.
Gefällt mir
Die Kunst des Fliegenfischens

Die Kunst des Fliegenfischens

Fliegenfischen ist die Königsdisziplin des Angelns. Nah&Frisch Kaufmann Rudolf Hobl beherrscht sie perfekt – und zeigt uns im Halbach, worauf es ankommt.
Gefällt mir
„Weil a Mensch ka Nummer is“

„Weil a Mensch ka Nummer is“

Mit 19 war Sabine Reithmeier bereits stellvertretende Restaurantleiterin. Im Gespräch erzählt sie, warum sie diese Position aufgegeben hat – und Kauffrau geworden ist.
Gefällt mir
Da schmeckst die Nähe!

Da schmeckst die Nähe!

Nah&Frisch Kaufmann Anton Hirscher bietet Produkte von über 30 lokalen Produzenten an. Eine besondere Spezialität sind die Käse der Hofkäserei Schmiedbauer.
Gefällt mir
Wo die Gäste einen Namen haben

Wo die Gäste einen Namen haben

Der Kölblwirt liegt auf 860 Meter Höhe und ist eine Legende im Bergsteigerparadies Gesäuse. Auch in der Speisekarte hinterlassen die Berge deutliche Spuren.
Gefällt mir
Worums im Leben geht

Worums im Leben geht

Haflinger-Züchterin Johanna Rauch erzählt, warum die Liebe zu den Tieren, Toleranz in der Familie und der Zusammenhalt im Dorf ihr Leben bereichern.
Gefällt mir
Garteln im Herbst

Garteln im Herbst

Der Herbst ist die Zeit des Übergangs. Wir genießen die Früchte des Sommers und bereiten unser kleines Paradies auf die kalten Monate vor.
Gefällt mir
Mei Herbst

Mei Herbst

Kürbisse, Wein und Erntedank: Es wartet ein bunter Herbst voller schöner Ereignisse und Aktivitäten auf uns.
Gefällt mir
Die narrische Seitn

Die narrische Seitn

Ein Bauer lässt sich untersuchen und der Arzt fragt ihn besorgt: „Haben Sie diese Schmerzen auch in der Nacht, Herr Huber?“
Gefällt mir
Der Herbst der Tiere

Der Herbst der Tiere

Der Kölblwirt liegt auf 860 Meter Höhe und ist eine Legende im Bergsteigerparadies Gesäuse. Auch in der Speisekarte hinterlassen die Berge deutliche Spuren.
Gefällt mir
Ein Sackerl für alle Fälle

Ein Sackerl für alle Fälle

Ob als Rucksack, Turnsackerl, zum Einkaufen oder einfach so: Unser tragbares Stoffsackerl ist praktisch, schön und einfach selbst zu machen.
Gefällt mir
App in den Herbst

App in den Herbst

Die Tage werden kürzer, die Socken dicker und Mutter Natur zeigt sich noch einmal von ihrer prachtvollsten Seite. Diese Apps machen die bunte Jahreszeit noch schöner.
Gefällt mir
Persönlich für Sie da

Persönlich für Sie da

Kommunikativer Kaufmann: „Wir sehen uns nicht nur als Handelsbetrieb, sondern auch als Ansprechpartner, der für alle Menschen da ist.“
Gefällt mir