Aus’m Dorf

Gutes aus’m Dorf

Lokale Spezialitäten unserer Kaufleute aus ganz Österrreich.

FEINER SEKT FÜR ALLE FESTE

Seit 30 Jahren hat sich Christian Madl der Sektherstellung verschrie- ben. Die weltweit einzigartigen Voraussetzungen im nordöstlichen Weinviertel rund um Schrattenberg waren für ihn ausschlaggebend, um diesen Schritt zu wagen. Das kontinentale Klima, tiefgründige Lehm- und Lössböden sowie stetige Luftströmungen sind ideal für aromatische Welschriesling- und Chardonnay-Trauben. Diese werden

von Hand geerntet und verarbeitet, um je nach Sorte zwischen einem und acht Jahren in Flaschen zu vielfach ausgezeichneten Sek- ten zu reifen.

www.madlsekt.at

KAISER-GIN UND LIKÖRE AUS DEM SCHNEEBERGLAND

Die Destillerie der Familie Mohr-Sederl nahe der Hohen Wand verarbeitet ausschließlich regionales Obst mit frischem Schnee- berg-Gebirgswasser. Die vollreifen, unbelasteten Früchte machen die Liköre und Destillate so aromatisch, künstliche Aromastoffe jeglicher Art sind tabu. Besonders stolz ist die Familie auf ihren

Kaiser-Gin. Feine regionale Kräuter und Zutaten aus dem Schneebergland ergeben den typischen elegant-würzigen Geschmack und blumigen Duft. Darf auch mit Tonic getrunken werden.

www.mohr-sederl.com

Die Madl-Produkte gibts u. a. bei Kauffrau Sonja Schinhan, Große Zeile 33, 2172 Schrattenberg, NÖ.

Die Mohr-Sederl-Produkte gibts u. a. bei Kauffrau Elisabeth Weik, Hauptstraße 32, 2724 Stollhof, NÖ.

Fotos: Sebastian Freiler, Mauritius Images, Daniel Simair, Le Foodink, Wolfgang Hummer, beigestellt

WALDVIERTLER URGETREIDE

Familie Brenner hat den Anspruch, ihr Leben und ihre Arbeit möglichst konsequent ökologisch zu gestalten. So wachsen all ihre Feldfrüchte in

unmittelbarer Nähe zum Betrieb. Mit umweltschonenden Geräten und Maschinen kultivieren sie alte Getreidesorten wie Dinkel, Einkorn und Emmer. Eine besondere Spezialität ist ihr Waldviertler Bio-Waldstauden- korn, auch Johannesroggen genannt. Das Getreide ist kaum mehr zu

finden, da es im ersten Jahr nur gemäht wird. Erst im zweiten Jahr kann

es geerntet werden, wenn die im Boden ver- bliebenen Pflanzen neu ausgetrieben sind.

www.brenners-bestes.at

Die „Brenner’s Bestes“-Produkte gibts u. a. bei Kauffrau Barbara Grill, Hauptstraße 69, 3800 Göpfritz, NÖ.

HAUSEIGENE WURST- UND

FLEISCHSPEZIALITÄTEN

Seit über 20 Jahren betreiben Familie Murauer und Holl erfolgreich einen eigenen Schlachtbetrieb und drei Fleischereien in Oberösterreich. 

Vor zwei Jahren wurde die

Fleischerei in Gampern in einen modernen Nahversorger um- gebaut. Hausgemachte Spezia- litäten wie die weit über den Ort hinaus berühmten Knacker und Käsekrainer sowie den legendären Surspeck und an- dere hauseigene Spezialitäten gibts seither – gemeinsam mit einem breiten Sortiment an Pro- dukten des täglichen Bedarfs – im Nah&Frisch Geschäft von Kaufmann Helmut Murauer.

Waldviertler Bio-Leberstreichwurst

Die Waldviertler Bio-Wurstmanufaktur der Familie Schober ist eine der wenigen 100%igen Bio-Fleischhauereien in Österreich.


Natürliche Tierhaltung, stressfreie Schlachtung und handwerkliches Können ermöglichen besonders geschmackvolle Produkte. Tradi- tionelle Verarbeitungstechniken und die ausschließliche Verwen- dung von natürlichen Zutaten wie Wasser, Salz sowie Bio-Gewürzen und Bio-Kräutern machen Produkte wie die Bio-Leberstreich-

wurst so beliebt.

Die Wurst- und Fleischwaren gibts bei Nah&Frisch Dorfer- Metzger, Kaufmann Helmut

Murauer, Hauptstraße 21,

4851 Gampern, OÖ.

Die Produkte der Familie Schober gibts u. a. bei Nah&Frisch

Julius Kiennast EH

(Marktleitung Michaela Zach),

Hauptplatz 7, 3571 Gars, NÖ.

GSCHMACKIGE STEIRISCHE SÄFTE

Marillen, Weingartenpfirsiche und Äpfel reifen auf den 12 ha großen Südhängen von Familie Fellner zwischen Frauental und Bad Gams, Stmk.


Sobald das Obst süß und reif ist, wird es zu Fruchtsäften und Nektar verarbeitet. Der erfrischende Apfelsaft, pur oder gemischt mit Himbeer-, Holunder-, Karotten- und Traubensaft, ist im Sommer besonders beliebt. Wer es lieber süß-fruchtig mag, greift zu Marillen-, Heidelbeer- oder Weingartenpfirsichnektar.

www.fellner-obstbau.at

Die Produkte der Familie Fellner gibts u. a. bei Alois und Helga Tölg, 8521 Wettmannstätten 6, Stmk.

Zur Vollansicht bitte antippen.

www.kastner.at

Zur Vollansicht bitte antippen.

www.kaerntnermilch.at

Zur Vollansicht bitte antippen.

www.darbo.at