DIE MAGISCHEN SEMMERLN

Hannes Dreiseitl ist seit Anfang der 90er Jahre Kaufmann in Thumersbach bei Zell am See (Sbg.). Damals hat er das Geschäft von der Mutter übernommen – und hatte gleich einmal eine besonders gute Verkaufsidee, wie er dachte.


„Wir beziehen unser Brot und unser Gebäck von einem Bäcker da aus der Gegend. Und eines Tages wars dann so, dass wir viele Kornspitz übrig gehabt haben am Nachmittag. Da hab ich mir ge- dacht, jetzt mach ich ganz was Gschicktes, und hab alle Semmerln weggepackt, damit wir die Kornspitz verkaufen. Daraufhin ist eine Schülergruppe hereingekommen und wollte Wurstsemmerln haben. Da hab ich gesagt: ,Tut mir leid, ich hab keine Semmerln mehr, nur noch Kornspitz.‘ Dann hab ich die halt schön belegt für die Gruppe, das ist sich dann genau ausgegangen. Die Schüler haben sich gefreut über die Weckerl und ich, dass ich alle Kornspitz verkauft hab.


Jetzt haben ihnen aber die Kornspitz so gut geschmeckt, dass sie fünf Minuten später wieder im Gschäft gestanden sind und noch eine Runde Kornspitz-Weckerl haben wollten. Na ja, und dann hab ich eben sagen müssen, ,es tut mir leid, ich hab jetzt keine Kornspitz mehr, sondern nur noch Semmerln.‘ Da haben sich die Schüler natürlich gewundert, wieso die Semmerln jetzt plötzlich wieder da sind und wo ich die hergezaubert hab, und so hab ich ihnen die ganze Gschichte erzählt. Und dann haben wir alle recht herzlich drüber gelacht.“

Kaufmann

Hannes Dreiseitl

aus Thumersbach bei Zell am See, Sbg.

Zur Vollansicht bitte antippen.

www.elmex.at